Borussia Neunkirchen geht in Primstal baden

Fußball-Saarlandliga : Borussia Neunkirchen geht in Primstal 1:3 baden

Borussia Neunkirchen konnte seine Negativserie auch in Primstal nicht beenden. Das 1:3 am Samstag war bereits die sechste Pflichtspielniederlage der Borussen hintereinander und damit bleibt die Mannschaft von Trainer Björn Klos weiterhin im Niemandsland der Tabelle.

Der Trainer war richtig sauer, nicht nur wegen der erneuten Niederlage, sondern in erster Linie aufgrund der Leistung und der Einstellung der Mannschaft. Auf der Facebookseite des Vereins beklagt Björn Klos „Geschenke an den Gegner, zu viele Ballverluste, mangelhaftes Zweikampfverhalten und zu wenig Gegenwehr“ als Ursachen für die achte Punktspielniederlage der Borussia im Jahr 2019. Nach der frühen Führung der Gastgeber (3.) gelang Torjäger Kevin Saks zwar schon in der zwölften Minute der Ausgleich, sicherer wurden die Gäste danach aber nicht. Primstal hatte danach einige gute Möglichkeiten, noch vor der Pause in Führung zu gehen, aber es blieb beim durchaus schmeichelhaften 1:1 zur Halbzeit. Nach der Pause gestaltete Borussia das Geschehen zunächst etwas offensiver, Chancen blieben allerdings Mangelware. Stattdessen erzielte Primstal die erneute Führung (57.) und machte in der Nachspielzeit den Deckel zu.

Borussia treibt unterdessen die Kaderplanung für die kommende Runde weiter voran und kann jetzt bei zwei weiteren Neuzugängen Vollzug vermelden. Vom Liga-Konkurrenten Saar 05 kommt Julian Flammann ins Ellenfeld, auch Jan Luca Rebmann vom FK Pirmasens schließt sich dem Team von Trainer Björn Klos an. Der 20-jährige Julian Flammann ist Mittelfeldspieler und auf der rechten defensiven Außenbahn ebenso einsetzbar wie auf der Sechser-Position. Der zukünftige Borusse wurde bis zur U17 beim 1. FC Saarbrücken ausgebildet, wechselte dann in die U19 auf den Kieselhumes. Rebmann (20) ist offensiv ausgerichtet und als Linksfuß ein Kandidat für die linke Außenbahn. Auch er genoss beim 1. FC Saarbrücken seine Ausbildung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung