1. Sport
  2. Saar-Sport

Borussia Mönchengladbach 1:1 gegen Werder Bremen, Hattrick von Belfodil

Borussia mit 1:1 gegen Werder Bremen : Gladbach tritt weiter auf der Stelle, Belfodil mit Hattrick

 Lange geführt, wieder nicht gewonnen: Borussia Mönchengladbach tritt auch nach dem Trainer-Beben auf der Stelle. Das Team von Noch-Coach Dieter Hecking kam am Sonntag gegen Werder Bremen nur zu einem 1:1 (0:0) und liegt nach nur einem Sieg aus acht Spielen bereits vier Punkte hinter einem Champions-League-Platz.

Vor wenigen Wochen waren es noch zehn Zähler Vorsprung. Florian Neuhaus (49.) brachte die Borussia in Führung, Davy Klaassen (79.) glich für die in diesem Jahr noch ungeschlagenen Bremer aus.

Im ersten Sonntagsspiel siegte die TSG Hoffenheim dank eines Hattricks von Ishak Belfodil (61., 74. und 82. Minute) mit 4:0 beim abstiegsgefährdeten FC Augsburg und liegt nur noch einen Punkt hinter Rang sechs.