| 20:01 Uhr

Boll gewinnt Finale beim Masters gegen Ovchtarov

Saarbrücken. (mwe) Tischtennis-Rekord-Europameister Timo Boll hat das "New Horizons Masters" in Saarbrücken gewonnen. Vor etwa 300 Zuschauern in der Saarbrücker Joachim-Deckarm-Halle gewann der in der Bundesliga für Tabellenführer Borussia Düsseldorf spielende Boll am Samstagnachmittag im Finale das deutsche Top-Duell gegen Dimitrij Ovchtarov (Hameln/Fakel Orenburg) in drei Sätzen.

Der 36-jährige Boll (Weltranglisten-Zwölfter) benötigte für seinen Sieg gegen den acht Jahre jüngeren Weltranglisten-Sechsten gerade einmal 20 Minuten. Im Halbfinale hatte Boll gegen den französischen Vize-Europameister Simon Gauzy in vier Sätzen gewonnen. Ovtcharov war nach einem Sieg gegen Nationalspieler Patrick Baum vom 1. FC Saarbrücken ins Finale eingezogen.