1. Sport
  2. Saar-Sport

Bittere 2:4-Pleite für FCS-Frauen gegen FC Bayern II

Frauenfußball : Bittere 2:4-Pleite für FCS-Frauen gegen FC Bayern II

Die Zweitliga-Fußballerinnen des 1. FC Saarbrücken haben ihr Heimspiel am Sonntag gegen den FC Bayern München II nach einer schwachen ersten Halbzeit mit 2:4 (0:3) verloren. Es war die dritte Niederlage im fünften Saisonspiel.

Nach den Toren von Melissa Ugochukwu (13. Minute) und Leonie Weber (25./32.) war die Partie früh entschieden. Nach der Pause verkürzte der FCS durch Samantha Herrmann (51.), Amelie Schuster nahm den Gastgebern aber sofort den Wind aus den Segeln (57.). In der 83. Minute erzielte Domenika Kolenickova das 2:4.

Doppelt bitter für den FCS: Die gerade von einem Kreuzbandriss zurückgekehrte Lena Ripperger verdrehte sich in einem Zweikampf das Knie. Für die Kapitänin ging es nicht mehr weiter, ein Einsatz am Mittwoch bei der TSG Hoffenheim II (18.30 Uhr) ist fraglich.