Billard-Bundesliga: St. Wendel erwartet Meister BC Magdeburg

Billard : Billard-Club St. Wendel erwartet deutschen Meister

Am Kirmeswochenende stehen in der 1. Bundesliga Dreiband die nächsten Heimspiele für den Billard-Club St. Wendel an. Am Samstag, 19. Oktober, wird der Titelverteidiger und aktuelle Tabellenführer, der BC Magdeburg, erwartet.  Spielbeginn ist um 14 Uhr.

Die Gäste werden unter anderem mit der Nummer 21 der Weltrangliste, dem Dänen Dion Nelin, sowie dem Ex-Junioren-Europameister Ömer Karakurt aus der Türkei antreten.

Am Sonntag ab 11 Uhr geht es für Aufsteiger St. Wendel weiter mit dem Spiel gegen den BC International Berlin. Das Team um Deutschlands Nummer eins und aktuellen Weltranglisten-Zwölften Martin Horn ist erstmals in St. Wendel zu Gast.

St. Wendel tritt mit Jérôme Barbeillon, Radovan Hajek, Lutz Schwab und Daniel Schwerdtfeger an.

Gespielt wird im „Billard für Alle“ in der Bahnhofstraße 10-14, der Eintritt ist frei.