Biathlet Schempp holt ersten deutschen Einzelsieg der Saison

Biathlet Schempp holt ersten deutschen Einzelsieg der Saison

Biathlet Simon Schempp hat den deutschen Biathleten den ersten Einzelsieg des Olympia-Winters beschert und 21 Tage vor Beginn der Winterspiele in Sotschi Medaillenhoffnungen geweckt. Beim Weltcup im italienischen Antholz blieb der 25-Jährige im Sprintrennen über 10 Kilometer fehlerfrei und setzte sich in einem Herzschlag-Finale mit 0,3 Sekunden Vorsprung vor Lokalmatador Lukas Hofer (ein Fehler) durch.

Der ebenfalls fehlerfreie Arnd Peiffer rundete das gute deutsche Abschneiden auf dem dritten Platz ab. Er hatte 4,6 Sekunden Rückstand.

An diesem Samstag stehen die Verfolgungsrennen, am Sonntag zum Abschluss des Weltcups in Antholz die Staffeln auf dem Programm.

Mehr von Saarbrücker Zeitung