| 00:00 Uhr

Berlin erhält wie erwartet Zuschlag für Leichtathletik-EM 2018

Zürich. Neun Jahre nach der glanzvollen WM 2009 wird wieder ein Leichtathletik-Großereignis im Olympiastadion in Berlin stattfinden. Der europäische Verband EAA vergab am Samstag in Zürich die Europameisterschaften 2018 an die Bundeshauptstadt. sid

Nachdem Budapest seine Kandidatur zurückgezogen hatte, war der Deutsche Leichtathletik-Verband der einzige Bewerber. Ursprünglich hatten sich elf Städte für die Ausrichtung interessiert. Diskus-Olympiasieger Robert Harting reagierte euphorisch auf den Zuschlag für seine Heimatstadt. "Für mich persönlich ist das gigantisch, einfach geil", sagte der 29-Jährige.