| 20:51 Uhr

Fußball
Belgier Broos ist nicht mehr Nationaltrainer

Jaunde. Der Fußball-Verband von Kamerun hat aus der verpassten Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 die Konsequenzen gezogen und sich von Nationaltrainer Hugo Broos getrennt. Der 65-jährige Belgier hatte die unzähmbaren Löwen im Februar 2016 übernommen und hatte ein Jahr später mit Kamerun den Afrika-Cup gewonnen.

Wer Nachfolger von Broos wird, steht noch nicht fest.