1. Sport
  2. Saar-Sport

Behinderten-Sportler aus dem Saarland räumen bei der WM ab

Behinderten-Sportler aus dem Saarland räumen bei der WM ab

Saarländische Athleten haben bei der Leichtathletik-Junioren-WM der Behinderten-Sportler im englischen Stoke 14 Medaillen gewonnen. David Scherer aus Quierschied gewann im Rennrollstuhl in der Altersklasse U 20 Gold über 1500 Meter und Silber über 100, 200, 400 und 800 Meter.

Vanessa Braun (TV Püttlingen) wurde U 18-Weltmeisterin über 100 und 200 Meter sowie mit der 4x100-Meter-Staffel, im Weitsprung gewann sie Bronze. Clubkollegin Nicole Nicoleitzik gewann in der U 23 mit der 4x100 Meter-Staffel und im Weitsprung Gold und wurde Dritte über 200 Meter. Lukas Christian holte in der U 20 Silber über 200 Meter sowie Bronze über 400 Meter und im Weitsprung . Jens-Uwe Schnoor (HDS Quierschied) stellte zwei persönliche Bestleistungen auf, verpasste aber den Sprung auf das Siegerpodest.