1. Sport
  2. Saar-Sport

Fußball-Bundesliga: Begrenztes Kölner Bekenntnis zu Trainer Stöger

Fußball-Bundesliga : Begrenztes Kölner Bekenntnis zu Trainer Stöger

Geschäftsführer Alexander Wehrle hat den direkten Klassenverbleib des 1. FC Köln in der Fußball-Bundesliga bereits abgehakt und auch das Treuebekenntnis zu Trainer Peter Stöger zumindest relativiert.

„Man muss jetzt schon so deutlich sagen: Unser Ziel muss der Relegationsplatz sein“, sagte Wehrle dem „Express“: „Der ist in Reichweite.“ Stöger werde bei den Heimspielen am Donnerstag (19 Uhr) in der Europa League gegen Arsenal und am Sonntag gegen Hertha BSC (18 Uhr) auf der Bank des abgeschlagenen Letzten sitzen, versicherte Wehrle – doch das Bekenntnis klang nicht mehr grundlegend.