Beeindruckende Serie von Real Madrid ohne Niederlage ist gerissen

Beeindruckende Serie von Real Madrid ohne Niederlage ist gerissen

Nachdem die beeindruckende Rekordserie von Real Madrid nach 40 Spielen ohne Niederlage gerissen war, blickte Trainer Zinedine Zidane gleich wieder nach vorne. "Wir wussten, dass dieser Lauf irgendwann einmal zu Ende geht. Das ist hart nach so einer guten Vorstellung. Aber nun müssen wir uns gleich wieder auf das nächste Spiel fokussieren, auch wenn die Enttäuschung im Moment tief sitzt", sagte der Franzose nach der 1:2 (0:0)-Niederlage im Spitzenspiel der Primera Division beim FC Sevilla . "Wir sind immer noch Erster. Jetzt geht es weiter", fügte Kapitän Sergio Ramos trotzig an.

Real hatte seine bis dato letzte Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim VfL Wolfsburg (0:2) am 6. April 2016 kassiert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung