Basketball: Bayern fehlt nur noch ein Sieg zum Basketball-Titel

Basketball : Bayern fehlt nur noch ein Sieg zum Basketball-Titel

(sid) Der Favorit hat zwei Matchbälle: Pokalsieger FC Bayern München steht kurz vor dem Gewinn der deutschen Basketball-Meisterschaft. Der Vorrundenerste setzte sich gestern Abend in Spiel drei des Playoff-Finals in eigener Halle mit 72:66 (46:29) gegen den früheren Serienmeister Alba Berlin durch und liegt in der Best-of-five-Serie nun mit 2:1-Siegen in Führung.

Schon am Mittwoch in Berlin (20 Uhr) können die Bayern das Double perfekt machen.

Auf dem Weg zur vierten Meisterschaft war vor den Augen von Bayern-Präsident Uli Hoeneß der Amerikaner Reggie Redding mit 18 Punkten der beste Werfer des Teams von Trainer Dejan Radonjic. Die Hauptstädter, für die Spencer Butterfield (16) am besten traf, waren in der mit über 6000 Zuschauern ausverkauften Halle weitgehend chancenlos. Sollte Alba aber in Spiel vier die Serie ausgleichen können, steigt das entscheidende Duell am Sonntag (16. Juni) bei den Bayern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung