1. Sport
  2. Saar-Sport

Bayer-Trainer Heynckes ernennt Frankfurt zum Favoriten

Bayer-Trainer Heynckes ernennt Frankfurt zum Favoriten

Leverkusen. Bayer Leverkusens Trainer Jupp Heynckes kann im Spiel der Fußball-Bundesliga an diesem Samstag, 15.30 Uhr, bei Eintracht Frankfurt Stefan Kießling und Arturo Vidal aufbieten. Kießling kehrt nach einem Faserriss ebenso zurück wie Vidal, der beim 0:2 gegen Schalke 04 am vergangenen Samstag Gelb-gesperrt fehlte

Leverkusen. Bayer Leverkusens Trainer Jupp Heynckes kann im Spiel der Fußball-Bundesliga an diesem Samstag, 15.30 Uhr, bei Eintracht Frankfurt Stefan Kießling und Arturo Vidal aufbieten. Kießling kehrt nach einem Faserriss ebenso zurück wie Vidal, der beim 0:2 gegen Schalke 04 am vergangenen Samstag Gelb-gesperrt fehlte. Dennoch verblüffte Heynckes, dessen Mannschaft mit 24 Spielen ohne Niederlage einen Bundesliga-Startrekord hinlegte, am Freitag mit der Aussage, dass Frankfurt Favorit sei. Die Eintracht siegte zuletzt zwei Mal hintereinander. Leverkusen gewann nur eines der vergangenen sechs Spiele. Einen sportlichen Absturz kann Heynckes trotz der Pleiten gegen Schalke und bei Borussia Dortmund (0:3) zwar nicht ausmachen: "Wir haben ja nicht immer grottenschlecht gespielt." Aber es sei normal, dass seine junge Mannschaft nicht dauerhaft auf einem solch hohen Niveau wie zuvor agieren könne. red/dpa