| 21:14 Uhr

Amateurfußball
Basler hat zu wenig Zeit für den Trainerposten

Frankfurt. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Mario Basler (48) ist nicht mehr Trainer beim Fünftligisten Rot-Weiß Frankfurt. Die Trennung bestätigte der Aufsichtsratsvorsitzende Jürgen Strödter gestern: „Ohne jeden Vorwurf an Mario Basler muss man sagen, dass es bis zum heutigen Tag gar nichts gebracht hat.“ Basler hatte den Posten vor gut zwei Monaten übernommen.

Laut Strödter ist fehlende Zeit der Hauptgrund für Baslers Abschied: „Er ist zu beschäftigt für ein Team, das im Abstiegskampf steckt.“