1. Sport
  2. Saar-Sport

Baskets 98 Völklingen feiern ersten Saisonsieg

Baskets 98 Völklingen feiern ersten Saisonsieg

Morgenstern bedankt sich für Unterstützung Der dreimalige Skisprung-Olympiasieger Thomas Morgenstern hat sich nach seinem schweren Sturz am Kulm gestern erstmals zu Wort gemeldet: „Ich bin unendlich dankbar, das Ganze soweit überstanden zu haben. Und ich bin sprachlos über die vielen Genesungswünsche.

Danke an meine Familie, das Ärzteteam und an alle, die mir zur Seite stehen." Der Österreicher befindet sich in einem stabilen Zustand. "Wir können jetzt definitive Entwarnung geben", sagte der Chefarzt des Unfallkrankenhauses Salzburg, Josef Obrist.

Hockey: Deutschland mit Remis gegen Indien

Die deutschen Hockey-Herren haben die Vorrunde beim Endturnier der World League mit einem 3:3 (1:2) gegen Gastgeber Indien abgeschlossen. Als Zweiter der Gruppe A trifft der Olympiasieger nun morgen im Viertelfinale auf die Niederlande (11 Uhr). Deutschland war gestern durch ein Eigentor von Benedikt Fürk (19. Minute) in Rückstand geraten, ehe Kapitän Oliver Korn (24.) ausglich. Indien legte durch Rupinder Singh (33./Strafecke) wieder vor, bevor ein Eigentor zum 2:2 führte. Dharamvir Singh (52./Strafecke) markierte das 3:2, bevor Thilo Stralkowski (68.) zum Endstand traf.

Baskets 98 Völklingen feiern ersten Saisonsieg

Basketball-Regionalligist Baskets 98 Völklingen hat im 14. Anlauf den ersten Saisonsieg gefeiert. Die Mannschaft von Neu-Trainer Robert Buntic besiegte am Sonntagabend den Vorletzten EVL Baskets Limburg mit 91:82 nach Verlängerung (31:43, 79:79). In der Tabelle bleibt Völklingen Schlusslicht, der Tabellenzweite TV Saarlouis festigte mit einem 72:64 (33:33)-Erfolg im Spitzenspiel gegen den KIT SC Karlsruhe seine Chancen auf den Gewinn der Meisterschaft.

Billard: BC Elversberg siegt im Saar-Derby

In der 2. Dreiband-Billard-Bundesliga hat Tabellenführer BC Elversberg am Samstag das Derby beim BC St. Wendel klar mir 8:0 gewonnen. Vor 70 Zuschauern entschied der Spitzenreiter alle vier Partien für sich. Elversberg bleibt vor dem punktgleichen BC München auf Platz eins und untermauert seine Ansprüche auf den direkten Wiederaufstieg. Zudem hat der BCE ein Spiel weniger absolviert als München. St. Wendel ist nun Siebter, hat aber nur einen Punkt Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.

Radcross: Weber im deutschen WM-Kader

Sascha Weber aus St. Wendel hat bei den deutschen Radcross-Meisterschaften im fränkischen Döhlau den dritten Platz belegt. Der 25-Jährige steht damit ebenso wie der Sieger Philipp Walsleben, der auf Weber einen Vorsprung von 1:51 Minuten hatte, und der zweitplatzierte Marcel Meisen im Aufgebot des Bundes Deutscher Radfahrer für die Weltmeisterschaften in Hoogerheide/Niederlande am 1. und 2. Februar.