Basketballerinnen der Saarlouis Royals verlieren knapp gegen Hannover

Frauenbasketball-Bundesliga : Saarlouis Royals verlieren knapp gegen Hannover

Der Abwärtstrend der Saarlouis Royals in der Frauenbasketball-Bundesliga hält an – zumindest ergebnistechnisch. Denn die Royals kassierten am Sonntagnachmittag in der Stadtgartenhalle gegen TK Hannover beim 81:82 ihre fünfte Saisonniederlage, zeigten aber ihre bisher beste Leistung und verloren mehr als unglücklich.

Beinahe das gesamte Spiel über lag die Mannschaft der beiden Trainerinnen Gabi Chnapkova und Nadine Minder in Front und ging nach einem 23:19 zum Ende des ersten Viertels mit einer 45:38-Führung in die Pause. 30 Sekunden vor Schluss verwandelte Hannovers Janne Pulk zwei Freiwürfe und machte aus dem 81:80 für die Royals ein 82:81 für Hannover. Jessica Kovatch und Nadjeschda Ilmberger vergaben danach den möglichen Royals-Sieg.

Mehr von Saarbrücker Zeitung