1. Sport
  2. Saar-Sport

Basketball-Supercup: Deutsche starten heute gegen Belgien

Basketball-Supercup: Deutsche starten heute gegen Belgien

München. Steffen Hamann, Kapitän der deutschen Basketball-Nationalmannschaft, hofft, dass sich die jungen Spieler von der Präsenz der beiden Superstars Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks) und Chris Kaman (Los Angeles Clippers) nicht beeindrucken lassen

München. Steffen Hamann, Kapitän der deutschen Basketball-Nationalmannschaft, hofft, dass sich die jungen Spieler von der Präsenz der beiden Superstars Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks) und Chris Kaman (Los Angeles Clippers) nicht beeindrucken lassen. "Es ist nicht so einfach für einen jüngeren Spieler, plötzlich mit zwei solchen Granaten zu spielen", sagt Hamann vor dem Beginn des Supercups in Bamberg. Aber die Schwärmerei gehe jetzt nicht so weit, dass sich die jungen Spieler Autogramme von Nowitzki holen würden, fügt der 30 Jahre alte Spielmacher des Bundesliga-Aufsteigers Bayern München hinzu. "Für uns geht es jetzt erst einmal darum, uns zu finden, die Spielsysteme durchzuspielen und sie so oft wie möglich zu wiederholen", sagt Hamann.Heute startet das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann gegen Belgien (20.15 Uhr/Sport1) in den Supercup. Weitere Gegner sind Griechenland und die Türkei. Es ist der erste wichtige Test des Teams mit den beiden NBA-Stars vor der Europameisterschaft (31. August bis 18. September) in Litauen. dapd