1. Sport
  2. Saar-Sport

Basketball: Saarlouis wird sich wohl von Lesense trennen

Basketball: Saarlouis wird sich wohl von Lesense trennen

Saarlouis. Die Basketballer des TV Saarlouis bestreiten am Sonntag um 17.30 Uhr in der Kreissporthalle ihr letztes Heimspiel der Regionalliga-Saison. Es ist zugleich ein Endspiel um die Vizemeisterschaft, denn der Zweite Saarlouis empfängt den Dritten Treis-Karden. Für den US-Amerikaner Tyson Lesense dürfte es das letzte Heimspiel im Royals-Trikot sein

Saarlouis. Die Basketballer des TV Saarlouis bestreiten am Sonntag um 17.30 Uhr in der Kreissporthalle ihr letztes Heimspiel der Regionalliga-Saison. Es ist zugleich ein Endspiel um die Vizemeisterschaft, denn der Zweite Saarlouis empfängt den Dritten Treis-Karden. Für den US-Amerikaner Tyson Lesense dürfte es das letzte Heimspiel im Royals-Trikot sein. Da auf die Regionalligisten eine Beschränkung von zwei Nicht-EU-Ausländern zukommt, wird sich der Verein wohl von ihm trennen. Das bestätigte Manager Hanno Mouget: "Ich rechne damit, dass die Regelung in Kraft tritt. Dann ist Ricky Easterling unsere erste Option und Mensah Taylor die zweite." müs