1. Sport
  2. Saar-Sport

Basketball: Saarlouis verliert mit Neuzugang im Pokal gegen Freiburg

Basketball: Saarlouis verliert mit Neuzugang im Pokal gegen Freiburg

Saarlouis. Basketball-Bundesligist Saarlouis Royals ist im Pokal ausgeschieden. Die Mannschaft von Trainer René Spandauw unterlag gestern Abend in der Saarlouiser Stadtgartenhalle in der zweiten Hauptrunde Bundesliga-Tabellenführer USC Freiburg vor 300 Zuschauern 66:75 (35:38)

Saarlouis. Basketball-Bundesligist Saarlouis Royals ist im Pokal ausgeschieden. Die Mannschaft von Trainer René Spandauw unterlag gestern Abend in der Saarlouiser Stadtgartenhalle in der zweiten Hauptrunde Bundesliga-Tabellenführer USC Freiburg vor 300 Zuschauern 66:75 (35:38).Kurz vor der Partie präsentierte der Drittletzte der Bundesliga eine neue Spielerin: Die Royals haben die 1,84 Meter große Kenyatta Shelton bis Saisonende verpflichtet. Die 24-Jährige kommt von der Mannschaft der "State University Illinois" und kam gestern zu einem Kurzeinsatz. aub