1. Sport
  2. Saar-Sport

Basketball: Saar-Pfalz Braves wollen Aufstiegschance wahren

Basketball: Saar-Pfalz Braves wollen Aufstiegschance wahren

Homburg. In der 2. Basketball-Bundesliga (Pro A) geht es bei noch vier ausstehenden Spielen auf die Zielgerade. Die Saar-Pfalz Braves wollen ihre Aufstiegschance mit einem Sieg im Auswärtsspiel am Samstag um 19.30 Uhr beim BV Chemnitz 99 wahren. "Chemnitz hat meistens zwischen 2000 und 3000 Zuschauer, die sie lautstark unterstützen

Homburg. In der 2. Basketball-Bundesliga (Pro A) geht es bei noch vier ausstehenden Spielen auf die Zielgerade. Die Saar-Pfalz Braves wollen ihre Aufstiegschance mit einem Sieg im Auswärtsspiel am Samstag um 19.30 Uhr beim BV Chemnitz 99 wahren. "Chemnitz hat meistens zwischen 2000 und 3000 Zuschauer, die sie lautstark unterstützen. Es wird nicht einfach, aber wir müssen gewinnen, um im Aufstiegs-Rennen zu bleiben", sagt Robert Cardenas vom Tabellendritten.Die Braves haben immer noch zwei Niederlagen mehr auf dem Konto als der Tabellenzweite Cuxhaven BasCats, der an diesem Wochenende gegen die viertplatzierte BG Karlsruhe antreten muss. "Das wird ein Schlüsselspiel. Sollte Cuxhaven verlieren, wäre das natürlich ein zusätzlicher Motivationsschub für uns", hofft Cardenas auf einen Ausrutscher des Konkurrenten. Aber in erster Linie gilt es für die Mannen von Trainer Nenad Josipovic, die eigenen Partien siegreich zu gestalten, wie auch Cardenas betont: "Nichtsdestotrotz müssen wir auf uns schauen und die letzten vier Spiele gewinnen. Am Saisonende werden wir sehen, wozu es gereicht hat." hej