Basketball: Saar-Pfalz Braves treten ohne Damjanovic in Cuxhaven an

Homburg. Zum letzten Vorrundenspiel der 2. Basketball-Bundesliga ProA müssen die Saar-Pfalz Braves den langen Weg nach Cuxhaven auf sich nehmen. Dort treffen die Homburger an diesem Samstag ab 16.30 Uhr auf die heimischen BasCats. Der Zweite der vorigen Saison kommt in dieser Spielzeit bisher nicht zurecht und steht am Tabellenende

Homburg. Zum letzten Vorrundenspiel der 2. Basketball-Bundesliga ProA müssen die Saar-Pfalz Braves den langen Weg nach Cuxhaven auf sich nehmen. Dort treffen die Homburger an diesem Samstag ab 16.30 Uhr auf die heimischen BasCats. Der Zweite der vorigen Saison kommt in dieser Spielzeit bisher nicht zurecht und steht am Tabellenende.Nach der schmerzlichen Heimniederlage gegen Chemnitz (64:66) wollen die Männer von Braves-Trainer Nenad Josipovic beim Schlusslicht wieder zurück in die Erfolgsspur finden. "Das wird ein schwieriges Spiel, da Cuxhaven angesichts der prekären Situation unbedingt gewinnen muss und von daher sehr gefährlich ist. Aber wir wollen uns die verlorenen Punkte gegen Chemnitz mit einer guten Leistung wieder zurückholen", sagt Flügelspieler Max Weber. Dieses Unterfangen müssen die Saar-Pfälzer ohne Dreierspezialist Mirko Damjanovic angehen, der aufgrund erneuter Rückenbeschwerden im Saarland bleibt und nicht mitfährt. hej

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort