Basketball: Royals wollen ihre Siegesserie in Göttingen ausbauen

Basketball: Royals wollen ihre Siegesserie in Göttingen ausbauen

Saarlouis. Auf die Saarlouis Royals kommen in der Basketball-Bundesliga der Frauen schwere Wochen zu. Der Vorjahres-Vierte Freiburg, der Dritte Oberhausen, Meister Wasserburg und der noch ungeschlagene SV Halle stehen auf dem Spielplan. "Die sechs Siege bisher sind toll, aber wir werden erst an Weihnachten genau sehen, wo wir stehen", sagt Royals-Trainer René Spandauw

Saarlouis. Auf die Saarlouis Royals kommen in der Basketball-Bundesliga der Frauen schwere Wochen zu. Der Vorjahres-Vierte Freiburg, der Dritte Oberhausen, Meister Wasserburg und der noch ungeschlagene SV Halle stehen auf dem Spielplan. "Die sechs Siege bisher sind toll, aber wir werden erst an Weihnachten genau sehen, wo wir stehen", sagt Royals-Trainer René Spandauw. Zuvor wartet an diesem Sonntag um 16 Uhr noch die Auswärtsaufgabe bei der BG Göttingen auf die Saarlouiserinnen. Der Tabellen-Neunte hat zwar erst einen Sieg auf dem Konto, hatte aber zugegebenermaßen auch ein schweres Auftaktprogramm. "Die hatten viele knappe Partien und da oft Pech. Aber das wird nicht so bleiben", redet Spandauw in seiner bekannten Art den Gegner stark. spr