1. Sport
  2. Saar-Sport

Basketball-Regionalliga: Sunkings verlieren beim 1. FC Kaiserslautern

Basketball : „Die Stimmung könnte besser sein“

Die Sorgenfalten bei Basketball-Regionalligist Saarlouis Sunkings sind am vergangenen Wochenende wieder größer geworden, Nach dem 76:67-Heimsieg gegen den MTV Stuttgart in der Vorwoche wollte Saarlouis eigentlich eine Kehrtwende einleiten.

Jedoch kassierte die Mannschaft am Samstag beim 1. FC Kaiserslautern eine 67:86-Niederlage und rutschte auf Tabellenplatz neun ab. Vor allem der erneut schlechte Spielbeginn bereitete Sunkings-Trainer Dominic Dörr Kopfschmerzen. Bereits zum Ende des ersten Viertels lief das Team einem 15:22-Rückstand hinterher. In der Offensive wurden die Spielzüge nicht konsequent zu Ende gespielt, in der Verteidigung den Gegenspielern zu viel Platz gelassen. „Die Stimmung könnte besser sein“, gibt Dörr zu. Die Mannschaft sei weit hinter ihren Erwartungen. „Mit der oberen Tabellenhälfte haben wir nichts mehr zu tun. Wir stecken unten drin.“