1. Sport
  2. Saar-Sport

Basketball: Nur noch die Artland Dragons sind international dabei

Basketball: Nur noch die Artland Dragons sind international dabei

Frankfurt. Die Artland Dragons stehen als einziges deutsches Basketball-Team im Viertelfinale eines europäischen Wettbewerbs

Frankfurt. Die Artland Dragons stehen als einziges deutsches Basketball-Team im Viertelfinale eines europäischen Wettbewerbs. Während sich die bereits zuvor qualifizierten Quakenbrücker am späten Dienstagabend in der Euro Challenge durch ein 95:88 gegen Pinar Karsiyaka Izmir sogar Platz eins in der Gruppe L sicherten, verpassten die EWE Baskets Oldenburg und die Telekom Baskets Bonn im drittwichtigsten Wettbewerb den Sprung in die K.o.-Runde (Viertelfinale). Oldenburg verlor beim niederländischen Meister ZZ Leiden mit 71:76, Bonn musste sich beim ungarischen Titelträger Szolnoki Olaj mit 94:96 geschlagen geben. Damit schieden beide Teams trotz bester Aussichten auf den letzten Drücker noch aus.Für Alba Berlin endete die Eurocup-Saison mit einer knappen Niederlage. Der Bundesliga-Dritte, der bereits zuvor keine Chancen mehr auf ein Weiterkommen hatte, unterlag Lokomotiw Kuban aus Russland 70:73. dpa