Basketball: James löst Vertrag in Miami auf

Basketball: James löst Vertrag in Miami auf

Voigt vor Rekord: Zum 17. Mal bei der Tour Radsport-Altmeister Jens Voigt steht vor dem Teilnahme-Rekord bei der Tour de France (5.

bis 27. Juli). Voigts US-Team Trek-Factory-Racing nominierte den 42-Jährigen für sein Neun-Mann-Aufgebot und ermöglicht ihm den insgesamt 17. Start beim größten Radrennen der Welt. Seit 1998 hat der gebürtige Mecklenburger jedes Jahr die Tour bestritten, nur drei Mal kam er nicht in Paris an. Jetzt schließt er zu den bisherigen Rekordhaltern George Hincapie (USA) und Stuart O'Grady (Australien) auf.

Doping: Radprofi Ulissi positiv getestet

Der italienische Radprofi Diego Ulissi ist bei einer Dopingrobe positiv getestet und suspendiert worden. Wie sein Rennstall Lampre-Merida gestern mitteilte, wurde bei dem 24-Jährigen beim diesjährigen Giro d'Italia ein unerlaubt hoher Salbutamol-Wert festgestellt. Ulissi hatte beim Giro zwei Etappen gewonnen und war später wegen einer Erkrankung nicht mehr angetreten. Laut Lampre habe Ulissi mit ärztlicher Erlaubnis ein Bronchialspray genutzt.

Badminton : Fuchs weiter in Galaform

Badminton-Nationalspieler Michael Fuchs vom 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim und seine Mixed-Partnerin Birgit Michels vom 1. BC Beuel sorgen weiter für Aufsehen in der Badminton-Szene. Am ersten Tag der Australian Open in Sydney schlugen die Deutschen die Europameister Christinna Pedersen und Joachim Fischer Nielsen. Gegen die Weltranglisten-Vierten aus Dänemark gewannen Fuchs und Michels, aktuell auf Weltranglistenposition neun, mit 21:15, 14:21 und 21:17.

Basketball: James löst Vertrag in Miami auf

Basketball-Superstar LeBron James steigt nach vier Jahren mit zwei Meisterschaften und zwei Finalteilnahmen vorzeitig aus seinem Vertrag bei den Miami Heat aus und sondiert in der Basketball-Profiliga NBA den Markt. Das bestätigte sein Agent Rich Paul. James hatte ursprünglich bis 2016 unterschrieben, aber eine Ausstiegsklausel aufnehmen lassen. Mit dem Schritt ist nicht automatisch gesagt, dass James Miami verlässt. Er könnte auch wieder bei den Heat unterschreiben. Allerdings dürfen nun auch alle anderen Teams um den wohl besten Basketballer werben.

Boxen: Titelkampf von Doberstein abgesagt

Der für den 5. Juli geplante Kampf des saarländischen Box-Profis Jürgen Doberstein um den Titel der World Boxing Organization (WBO) ist kurzfristig aus organisatorischen Gründen abgesagt worden. Das teilte Doberstein gestern mit. Der Kampf gegen den Kroaten Stjepan Boz hätte in Halberstadt stattfinden sollen. Stattdessen steigt Doberstein nun am 26. Juli bei der FFM-Boxing-Fightnight im Zoo-Palais in Frankfurt in den Ring. Gegner wird der Belgier Matingu Kindele (29) sein. Der Kampf ist auf acht Runden angesetzt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung