1. Sport
  2. Saar-Sport

Basketball: Euroleague plant neues Modell

Basketball: Euroleague plant neues Modell

Die Basketball-Euroleague plant eine revolutionäre Änderung ihres Spielformats und geht auf Konfrontationskurs zum Weltverband Fiba. Die elf Clubs mit garantiertem Startrecht einigten sich auf ein Modell, das von 2016/17 die Reduzierung von 24 auf 16 Teilnehmer und eine Ausweitung der Vorrunde auf 30 Spiele pro Verein vorsieht.

Dazu sei ein Zehnjahresvertrag mit dem Vermarkter IMG abgeschlossen worden. Ungeachtet dieser Entscheidung hält die Fiba an ihrer Idee zur Einführung einer Champions League fest.