1. Sport
  2. Saar-Sport

Basketball: Chinas NBA-Star Yao Ming beendet Karriere

Basketball: Chinas NBA-Star Yao Ming beendet Karriere

Houston. Chinas Basketball-Star Yao Ming (Foto: dpa) hat nach neun Jahren seine Karriere in der nordamerikanischen Profiliga NBA beendet. Das berichteten übereinstimmend mehrere amerikanische Medien. Der 2,29 Meter große Center der Houston Rockets zog damit die Konsequenzen aus seinen verletzungsbedingten Rückschlägen

Houston. Chinas Basketball-Star Yao Ming (Foto: dpa) hat nach neun Jahren seine Karriere in der nordamerikanischen Profiliga NBA beendet. Das berichteten übereinstimmend mehrere amerikanische Medien. Der 2,29 Meter große Center der Houston Rockets zog damit die Konsequenzen aus seinen verletzungsbedingten Rückschlägen. Aufgrund von Stressfrakturen in seinem linken Fuß und Sprunggelenk absolvierte der 30-Jährige in den vergangenen zwei Spielzeiten nur fünf Partien.Yao war der erste chinesische Superstar der NBA, avancierte weltweit zu einem der beliebtesten Sportler seines Landes und galt als Zeichen für die Globalisierung der besten Basketball-Liga der Welt. Er erzielte im Schnitt 19 Punkte pro Spiel. dpa