| 21:17 Uhr

Badminton-WM: Platz 13 für Deutschland

Badminton-WM: Platz 13 für DeutschlandSaarbrücken/Guangzhou. Die deutsche Badminton-Mannschaft hat die Mixed-Weltmeisterschaft im chinesischen Guangzhou auf Rang 13 beendet. Im letzten Spiel gelang ihr am Freitag ein 3:0 gegen die Niederlande. Das Mixed-Doppel Johannes Schöttler (EBT Berlin) und Birgit Overzier (BC Beuel) legte mit einem Drei-Satz-Sieg den Grundstein

Badminton-WM: Platz 13 für DeutschlandSaarbrücken/Guangzhou. Die deutsche Badminton-Mannschaft hat die Mixed-Weltmeisterschaft im chinesischen Guangzhou auf Rang 13 beendet. Im letzten Spiel gelang ihr am Freitag ein 3:0 gegen die Niederlande. Das Mixed-Doppel Johannes Schöttler (EBT Berlin) und Birgit Overzier (BC Beuel) legte mit einem Drei-Satz-Sieg den Grundstein. Im Herren-Einzel setzte sich Marc Zwiebler (BC Beuel) mit 21:19, 19:21, 21:14 gegen den Ex-Bischmisheimer Eric Pang durch. Den Siegpunkt holte das Herren-Doppel Ingo Kindervater (BC Beuel) und Michael Fuchs (1. BC Bischmisheim). Hinter Dänemark und England war Deutschland die drittbeste europäische Mannschaft. dpaHandball: Marpingen gegen ReichensachsenMarpingen. "Die Saison ist sicher nicht so gelaufen, wie wir alle uns das vorgestellt hatten", zieht Manfred Wegmann, Trainer der Handball-Damen der DJK Marpingen, vor dem letzten Saison-Spieltag Bilanz: Mit 23:23 Punkten steht der Zweitliga-Absteiger auf Rang acht der Regionalliga Südwest. Zehnter mit 19:27 Zählern ist der SV Reichensachsen, Gastgeber zum Saison-Finale an diesen Sonntag, 16.30 Uhr, in der Halle der Friedrich-Ebert-Schule in Wehretal. tog Fußball: FC Homburg meldet drei NeuzugängeSaarbrücken. Fußball-Oberligist FC Homburg hat an diesem Freitag drei Neuverpflichtungen für die kommende Saison bekannt gegeben. Offensivspieler Marc Scherschel, 21, kommt vom Liga-Konkurrenten FK Pirmasens, Abwehrspieler Stephan Otte, 21, wechselt vom Oberliga-Meister 1. FC Saarbrücken zum FCH und Mittelfeldspieler Alexander Keller, 22, kommt vom A-Ligisten SV Blickweiler nach Homburg. redTrainer Werner Weiß bleibt beim SV MettlachSaarbrücken. Werner Weiß, Trainer des Fußball-Oberligisten SV Mettlach, bleibt auch im Falle eines Abstieges in die Saarlandliga dem Verein treu. "Die Basis für eine weitere Zusammenarbeit wurde geschaffen", sagt er. Nach der 1:5-Niederlage gegen die SV Elversberg II hatte er eine Fortführung seiner Trainertätigkeit in Frage gestellt. "Diese Aussage ist im ersten Frust gefallen", erklärt Werner Weiß. redZimmermann nicht zum 1. FC SaarbrückenSaarbrücken. Die Verantwortlichen des Fußball-Regionalliga-Aufsteigers 1. FC Saarbrücken haben Meldungen widersprochen, wonach die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Nico Zimmermann vom Regionalligisten SV Elversberg bevor stehe. Zimmermann und sein SVE-Mannschaftskollege Denny Herzig werden immer wieder genannt, wenn über Neuzugänge beim FCS spekuliert wird. "Mit beiden Spielern gab es keinerlei Gespräche", erklärt FCS-Vize-Präsident Harald Ebertz. Nach Infos der Saarbrücker Zeitung hat Zimmermann seinen Abschied aus Elversberg angekündigt. cor