1. Sport
  2. Saar-Sport

Badminton-Nationalspieler Roth kehrt mit Siegen beim 1. BC Bischmisheim zurück

Badminton-Bundesliga : BCB beendet das Jahr 2019 als Tabellenführer

Badminton-Nationalspieler Roth kehrt mit Siegen zurück.

Die Badmintonspieler des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim bleiben in der Bundesliga an der Spitze. Am letzten Doppelspieltag des Jahres gelang dem Tabellenführer am Samstag im Heimspiel in der Joachim-Deckarm-Halle gegen den 1. BV Mülheim ein 5:2-Erfolg. Im Auswärtsspiel am Sonntag beim Tabellenzweiten TV Refrath gab es ebenfalls einen 5:2-Sieg, der aber hart umkämpft war.

Gegen Mülheim feierte Fabian Roth nach zweijähriger Verletzungspause endlich seine heiß ersehnte Rückkehr auf das Feld. Der Einzelspezialist hatte keinerlei Probleme mit dem Ukrainer Dmytro Zavadsky und siegte glatt in drei Sätzen. Die Bischmisheimer mussten gegen Mülheim nur das Dameneinzel und das zweite Herrendoppel abgeben.

In Refrath ging es bedeutend enger zu. Dameneinzel und Damendoppel gingen verloren, die beiden Herrendoppel gingen hauchdünn an den BCB. Rückkehrer Roth hatte mit Nationalspieler Lars Schänzler einen ebenbürtigen Gegner, zeigte aber bei seinem Fünfsatzsieg Stehvermögen und Kondition. Für den Siegpunkt sorgte dann der Bulgare Daniel Nikolov, der nach 0:2-Rückstand gegen Christopher Klauer aufdrehte und mit 3:2 gewann.