Badminton: Fuchs im Achtelfinale, Schöttler ausgeschieden

Badminton: Fuchs im Achtelfinale, Schöttler ausgeschieden

Seoul/Saarbrücken. Badminton-Nationalspieler Michael Fuchs vom 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim ist gut in das Turnierjahr 2010 gestartet. Fuchs gewann mit seiner Mixedpartnerin Birgit Overzier (BC Beuel) sein Auftaktspiel bei den Korean Open, dem ersten Super-Series-Turnier der Saison. Fuchs/Overzier besiegten die Niederländer Jorrit de Ruiter/Lotte Jonathans mit 17:21, 21:18 und 21:14

Seoul/Saarbrücken. Badminton-Nationalspieler Michael Fuchs vom 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim ist gut in das Turnierjahr 2010 gestartet. Fuchs gewann mit seiner Mixedpartnerin Birgit Overzier (BC Beuel) sein Auftaktspiel bei den Korean Open, dem ersten Super-Series-Turnier der Saison. Fuchs/Overzier besiegten die Niederländer Jorrit de Ruiter/Lotte Jonathans mit 17:21, 21:18 und 21:14. Im Achtelfinale treffen sie heute auf die Dänen Thomas Laybourn/Kamilla Rytter Juhl. Weiter sind auch die deutschen Einzelmeister Marc Zwiebler (Beuel, 21:11, 21:16 gegen den Polen Przemyslaw Wacha) und Juliane Schenk (EBT Berlin, 15:21, 21:17, 21:19 gegen die Koreanerin Youn Joo Bae). Ausgeschieden ist Bischmisheims Johannes Schöttler, der mit Ingo Kindervater (Beuel) gegen Hiroyuki Endo/Yoshiteru Hirobe (Japan) beim 12:21 und 11:21 ohne Chance war. mwe

Mehr von Saarbrücker Zeitung