1. Sport
  2. Saar-Sport

Badminton-EM: Vier Bischmisheimer ab heute im Einsatz

Badminton-EM: Vier Bischmisheimer ab heute im Einsatz

Saarbrücken/Manchester. Heute beginnen in der Evening News Arena im englischen Manchester die Badminton-Europameisterschaften in den Individual-Disziplinen. Bei den bis am Sonntag dauernden Titelkämpfen werden die neuen Europameister in fünf Disziplinen ermittelt - Damen- und Herreneinzel, Damen- und Herrendoppel sowie Mixed

Saarbrücken/Manchester. Heute beginnen in der Evening News Arena im englischen Manchester die Badminton-Europameisterschaften in den Individual-Disziplinen. Bei den bis am Sonntag dauernden Titelkämpfen werden die neuen Europameister in fünf Disziplinen ermittelt - Damen- und Herreneinzel, Damen- und Herrendoppel sowie Mixed.

Als erster deutscher Spieler muss Dieter Domke von Bundesligist 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim auf das Feld. Pikant: Er trifft in der ersten Runde des Herreneinzels um 11:40 Uhr gleich auf seinen Vereinskollegen Kestutis Navickas (Litauen). Die besten Chancen auf einen Medaillengewinn hat der an drei gesetzte deutsche Meister Marc Zwiebler, der mit seinem Verein BC Beuel am übernächsten Wochenende gegen Domke im Finale um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft spielt. Zwiebler hat in der ersten Runde ein Freilos und trifft am Nachmittag auf den Waliser Raj Popat.

Als zweiter Spieler des BCB muss Johannes Schöttler ran, der um 15.20 Uhr mit seiner Mixedpartnerin Sandra Marinello (Union Lüdinghausen) auf Dave Khodabux/Samantha Barning (Niederlande) trifft. Die Konkurrenz im Herrendoppel mit den Bischmisheimern Michael Fuchs (an der Seite von Ingo Kindervater/BC Beuel) und Kristof Hopp (mit Johannes Schöttler) beginnt erst am Donnerstagvormittag. mwe