1. Sport
  2. Saar-Sport

Badminton-EM in Finnland mit fünf Bischmisheimern

Badminton-Bundesliga : Badminton-EM in Finnland mit fünf Bischmisheimern

Während die Badminton-Bundesliga mit dem 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim noch bis mindestens 10. April pausiert, geht der internationale Turnierzirkus weiter – soweit es jedenfalls die Corona-Pandemie zulässt.

In dieser Woche findet im finnischen Vantaa die Mannschafts-Europameisterschaft statt – unter strengen Hygiene- und Sicherheitsauflagen. Mit von der Partie sind gleich fünf Spieler aus Bischmisheim: Isabel Herttrich und Franziska Volkmann bei den Damen sowie Marvin Seidel, Johannes Pistorius und Fabian Roth bei den Herren.

Deutschland, amtierender Vize-Europameister, trifft in der Gruppe 1 an diesem Dienstag um 17 Uhr auf Schottland. Am Mittwoch um 17 Uhr steht das Duell mit Titelverteidiger Dänemark auf dem Spielplan, letzter Gegner am Donnerstag (ebenfalls 17 Uhr) ist Gastgeber Finnland. Die ersten beiden Teams der Gruppe erreichen das Halbfinale und haben automatisch eine Medaille sicher, da der dritte Platz nicht ausgespielt wird. In der Vorrunde werden pro Begegnung ein Herreneinzel, ein Dameneinzel, ein Herrendoppel, ein Damendoppel und ein Mixed ausgetragen.