Badminton-EM: Auftaktsieg für die deutsche Auswahl

Ramenskoje/Russland. Die deutsche Badminton-Nationalmannschaft ist erwartungsgemäß mit einem Sieg in die Mixed-Team-Europameisterschaft im russischen Ramenskoje gestartet. In ihrem ersten Vorrundenspiel in der Gruppe 2 gelang der an Nummer zwei gesetzten Auswahl des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) gestern ein 5:0-Erfolg gegen Estland

Ramenskoje/Russland. Die deutsche Badminton-Nationalmannschaft ist erwartungsgemäß mit einem Sieg in die Mixed-Team-Europameisterschaft im russischen Ramenskoje gestartet. In ihrem ersten Vorrundenspiel in der Gruppe 2 gelang der an Nummer zwei gesetzten Auswahl des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) gestern ein 5:0-Erfolg gegen Estland. Die Bischmisheimer Olga Konon (Dameneinzel), Johannes Schöttler (im Mixed mit Carla Nelte) und Michael Fuchs steuerten drei Punkte zum Sieg bei.Vize-Europameister Deutschland trifft in seiner letzten Vorrundenbegegnung morgen auf Spanien. In Carolina Marin, der Weltranglisten-34. im Dameneinzel, und Pablo Abian, dem Weltranglisten-55. im Herreneinzel, haben die Südeuropäer insbesondere zwei starke Einzelspieler in ihrem Team. Nur der Gruppenerste erreicht das Viertelfinale. Danach geht es im K.o.-System weiter. Der mögliche Viertelfinalgegner für die deutsche Auswahl wird vermutlich Frankreich sein, das in Gruppe 6 favorisiert ist. red/mwe

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort