Badminton-DM: Zwei Titel für Spieler des 1. BC Bischmisheim

Bielefeld. Europameister Marc Zwiebler hat seine Ausnahmestellung im deutschen Badminton eindrucksvoll untermauert und sich zum siebten Mal zum Meister gekrönt. Der 28 Jahre alte Bonner besiegte Lukas Schmidt vom 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim bei den deutschen Meisterschaften in Bielefeld im Finale mit 21:14, 21:10 und blieb damit im gesamten Turnierverlauf ohne Satzverlust

Bielefeld. Europameister Marc Zwiebler hat seine Ausnahmestellung im deutschen Badminton eindrucksvoll untermauert und sich zum siebten Mal zum Meister gekrönt. Der 28 Jahre alte Bonner besiegte Lukas Schmidt vom 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim bei den deutschen Meisterschaften in Bielefeld im Finale mit 21:14, 21:10 und blieb damit im gesamten Turnierverlauf ohne Satzverlust. Im Halbfinale hatte Zwiebler Schmidts Vereinskollege Marcel Reuter mit 21:17, 21:15 besiegt. Der an Nummer zwei gesetzte Dieter Domke vom BCB war überraschend im Viertelfinale an Sven Eric Kastens (Berlin) gescheitet.Den Titel bei den Frauen sicherte sich Talent Fabienne Deprez (FC Langenfeld) durch ein 21:18, 17:21, 21:15 im Endspiel gegen die ehemalige Bischmisheimerin Carola Bott, die jetzt für den BV Gifhorn aufschlägt. Vize-Europameisterin Juliane Schenk hatte wie 2012 auf einen Start verzichtet. Die Berlinerin schlug stattdessen mit dem indonesischen Club Tangkas Specs in der Djarum Superliga auf. Titelverteidigerin Olga Konon (Bischmisheim) hatte ihren Start in Bielefeld kurzfristig wegen einer Grippe absagen müssen.

Das saarländische Duell im Herrendoppel zwischen BCB-Kapitän Michael Fuchs und seinem Partner Oliver Roth (PTSV Rosenheim) auf der einen sowie Johannes Schöttler vom BCB und Ingo Kindervater (BC Beuel) auf der anderen Seite ging mit einem glatten 21:15, 21:17 an die Titelverteidiger Schöttler und Kindervater. Seine Meister-Goldmedaille holte sich Fuchs dafür im Mixed ab, wo er mit seiner Partnerin Birgit Michels gegen Peter Käsbauer zbd Isabel Herttrich (Rosenheim) beim 21:7, 21:17 keinerlei Probleme hatte. sid/mwe