1. Sport
  2. Saar-Sport

Badminton-DM: Gegner von Bischmisheim steht noch nicht fest

Badminton-DM: Gegner von Bischmisheim steht noch nicht fest

Saarbrücken. Badminton-Bundesligist 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim weiß noch nicht, gegen wen er im Finale um die deutsche Meisterschaft am 3. und 4. Mai antreten muss. Ursprünglich hatte sich der FC Langenfeld im Halbfinale gegen den BC Beuel in zwei Spielen durchgesetzt. Langenfeld hatte aber die 16-jährige Fabienne Deprez im Hinspiel (4:4) eingesetzt

Saarbrücken. Badminton-Bundesligist 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim weiß noch nicht, gegen wen er im Finale um die deutsche Meisterschaft am 3. und 4. Mai antreten muss. Ursprünglich hatte sich der FC Langenfeld im Halbfinale gegen den BC Beuel in zwei Spielen durchgesetzt. Langenfeld hatte aber die 16-jährige Fabienne Deprez im Hinspiel (4:4) eingesetzt. Deprez war offenbar nicht spielberechtigt. Sie hatte ihre Spielberechtigung verloren, weil sie bei einem parallel zum Halbfinale stattfindenden Jugendturnier nicht für Deutschland startete mit der Begründung, sie müsse für die Schule lernen. Der Deutsche Badminton-Verband wertete das Spiel in ein 8:0 für Beuel um, Langenfeld kann Protest einlegen. Sollte Beuel der Gegner des BCB sein, müsste der BCB zuerst zuhause spielen, gegen Langenfeld hätte der BCB das Wahlrecht. "Organisatorisch ist das problematisch", verweist BCB-Pressesprecher Pascal Blum auf bereits gedruckte Plakate, Eintrittskarten und die Hallenbuchung. mwe