Badminton-Bundesliga Der Spagat der Topspieler des 1. BC Bischmisheim zwischen Verein und Olympia-Quali

Saarbrücken · Am Samstag beginnt für den Badminton-Bundesligist 1. BC Bischmisheim das Unternehmen Titelverteidigung – mit Rückkehrer Marvin Seidel.

 Marvin Seidel trägt in dieser Saison wieder das Trikot des 1. BC Bischmisheim. Der amtierende Europameister im Herrendoppel hat in dieser Saison aber vor allem die Olympia-Qualifikation im Blick.

Marvin Seidel trägt in dieser Saison wieder das Trikot des 1. BC Bischmisheim. Der amtierende Europameister im Herrendoppel hat in dieser Saison aber vor allem die Olympia-Qualifikation im Blick.

Foto: IMAGO/Jan Huebner/IMAGO/Steven Mohr

Als Marvin Seidel Ende April in der Joachim-Deckarm-Halle in Saarbrücken, seiner ehemaligen Spielstätte mit dem Badminton-Bundesligisten 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim, stand und mit ansah, wie der Pokal für den Titel des deutschen Mannschaftsmeisters an den BCB ging, da war schon klar: Der Saarländer in Diensten des Finalgegners 1. BC Wipperfeld würde in der kommenden Saison wieder das Trikot des mittlerweile elffachen deutschen Meisters tragen.