1. Sport
  2. Saar-Sport

Badminton-Bundesliga: 1. BC Bischmisheim siegt auch ohne seine Topspieler

Badminton : BC Bischmisheim siegt auch ohne seine Topspieler

Wenn der Tabellenführer der Badminton-Bundesliga gegen den Dritten mit 4:3 gewinnt, dann ist das keine Sensation. Schaut man aber beim knappen Heimsieg des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim gegen den BC Wipperfeld von Samstagabend genauer hin, lässt sich feststellen: Der Erfolg ist eine Überraschung.

Der BCB trat ohne seine vier Nationalspieler Isabel Herttrich, Marvin Seidel, Peter Käsbauer und Fabian Roth an, dazu verletzte sich noch der Österreicher Luka Wraber im ersten Herreneinzel. Trotzdem gab es einen Heimsieg, weil Olga Roj (geborene Konon) im Damendoppel mit Stine Küspert und im Mixed mit Patrick Scheiel punktete, Scheiel mit Altmeister Johannes Schöttler das zweite Doppel gewann und Wraber vor seiner Verletzung das erste Doppel mit Ruben Jille holte.