Badminton-Bundesliga: 1. BC Bischmisheim bleibt unbesiegt

Badminton-Bundesliga: 1. BC Bischmisheim bleibt unbesiegt

Am Dienstagabend hat der 1. BC Bischmisheim seine Siegesserie in der Badminton-Bundesliga fortgesetzt. Beim 1. BV Mülheim setzte sich der BCB mit 4:2 durch. Damit bleibt der Titelverteidiger als einzige Mannschaft ohne Punktverlust.

Trotzdem bleibt Bischmisheim nur der zweite Tabellenplatz. An der Spitze steht der TV Refrath mit 13:1 Punkten, der BCB folgt mit einem Spiel weniger mit 12:0 Zählern. In der Partie gegen Vize-Meister Mülheim musste der BCB die ersten Niederlagen der Saison hinnehmen. Nach drei 6:0-Erfolgen gab es diesmal für das Herrendoppel Peter Käsbauer und Marvin Seidel ein 15:21 und 11:21 gegen Jorrit de Ruiter und Marcus Ellis. Außerdem musste Seidel im Einzel mit Knieproblemen aufgeben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung