Badminton: Bischmisheim gewinnt gegen Rosenheim glatt mit 6:0

Badminton: Bischmisheim gewinnt gegen Rosenheim glatt mit 6:0

Der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim hat sein Auftaktspiel in der Badminton-Bundesliga beim PTSV Rosenheim gestern mit 6:0 gewonnen. Auch ohne Neuzugang Marc Zwiebler war der Sieg der Bischmisheimer letztlich ungefährdet.

So setzten sich zum Auftakt sowohl Michael Fuchs und Johannes Schöttler im Herrendoppel als auch Olga Konon und Samantha Barning im Damendoppel jeweils in zwei Sätzen durch. Auch Dieter Domke und Lukas Schmidt hatten im Herreneinzel nur wenig Probleme und gaben wie Olga Konon im Dameneinzel keinen Satz ab.

Lediglich Johannes Schöttler und Samantha Barning mussten im Mixed einen dritten Satz spielen. Doch auch sie steigerten sich nach verlorenem ersten Satz und gewannen am Ende mit 19:21, 21:14 und 21:9. Ein guter Auftakt, um morgen um 19 Uhr den amtierenden Meister Union Lüdinghausen in der Saarbrücker Joachim Deckarm-Halle zu empfangen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung