1. Sport
  2. Saar-Sport

B-Juniorinnen der DJK St. Ingbert landen bei Futsal-Südwestmeisterschaft auf Rang fünf

Futsal-Meisterschaft Südwest : DJK-Mädels landen auf Rang fünf

Die B-Jugendfußballerinnen der DJK St. Ingbert haben die Teilnahme an der Endrunde der Deutschen Futsalmeisterschaft in Wuppertal verpasst. Bei der Regionalmeisterschaft Südwest, die am Sonntag in der Ingobertushalle in St. Ingbert ausgetragen wurde, belegte die Mannschaft Rang fünf.

Vor allem der Offensiv-Motor der DJK-Mädels wollte nicht so recht ins Rollen kommen. In den fünf Partien erspielte sich St. Ingbert viele Chancen – erzielte aber nur einen Treffer. In der Szene auf dem Bild scheitert Mara Sofie Buchheit (links) an der Torhüterin des 1. FFC Niederkirchen. Die Partie endete 0:0. Mit dem selben Ergebnis trennte sich die DJK vom zweiten saarländischen Vertreter SV Bardenbach. Die Partien gegen den FC Speyer (0:2), TuS Issel (0:2) und SV Gehlert (1:4) gingen verloren. Die zwei Zähler reichten der DJK für den fünften Platz vor Niederkirchen (1). Turniersieger Speyer gewann alle fünf Partien und setzte sich souverän vor Gehlert (10), Issel (10) und Bardenbach (4) durch. Beim Turnier der C-Juniorinnen, das ebenfalls in St. Ingbert ausgetragen wurde, gewann der 1.FC Saarbrücken. Foto/Text: Mirko Reuther