1. Sport
  2. Saar-Sport

Ausstellung in Weiskirchen erinnert an Geschichte des deutschen Sports

Ausstellung in Weiskirchen erinnert an Geschichte des deutschen Sports

Das Foyer der Weiskircher Hochwald-Kliniken wird für drei Wochen zur "Hall of Fame" des deutschen Sports. Die Ausstellung ist ein Forum der Erinnerung an Menschen, die durch Erfolg im Wettkampf oder Einsatz für Sport und Gesellschaft Geschichte geschrieben haben."Die 2006 von der Stiftung Deutsche Sporthilfe initiierte ,Hall of Fame' soll dazu beitragen, die mehr als 100-jährige Geschichte des deutschen Sports und seiner Persönlichkeiten im Gedächtnis zu bewahren", sagte der ärztliche Direktor der Hochwald-Kliniken , Klaus Steinbach, am Freitag.

Der frühere Weltklasse-Schwimmer eröffnete mit dem ehemaligen Handball-Weltmeister Joachim Deckarm die Ausstellung. Darin stießen die beiden ehemaligen Weltklasse-Sportler auf alte Bekannte - Steinbach auf den Schwimmer Michael Groß , Deckarm auf den Handballer Heiner Brandt.