| 20:46 Uhr

Ausschluss auf Bewährung für Lyon und Besiktas

Nyon. Nach Randalen beim Viertelfinal-Hinspiel in der Europa League zwischen Olympique Lyon und Besiktas Istanbul (2:1) am vergangenen Donnerstag hat die Europäische Fußball-Union gestern die Clubs zu einem Europacup-Ausschluss verurteilt. Die Strafe ist für zwei Spielzeiten auf Bewährung ausgesetzt. Zudem müssen die Vereine je 100 000 Euro zahlen. Türkische Fans hatten Feuerwerkskörper auf Lyon-Fans geworfen, weshalb hunderte Personen auf den Rasen flüchteten. Agentur