1. Sport
  2. Saar-Sport

Aufsteiger Hull City bekommt Zusatz Tigers

Aufsteiger Hull City bekommt Zusatz Tigers

Zweibrücken empfängt Trier in Pirmasens Der mit einem Sieg beim SSV Ulm (1:0) und einem Unentschieden bei der SpVgg Neckarelz gestartete und noch ungeschlagene Fußball-Regionalliga-Aufsteiger SVN Zweibrücken bekommt es am Sonntag um 14 Uhr mit Eintracht Trier zu tun. Da die Umbauarbeiten am heimischen Westpfalzstadion noch andauern, absolviert der SVN das Heimspiel im Pirmasenser Stadion Husterhöhe.

Am 4. September soll gegen den SC Pfullendorf das erste Spiel in Zweibrücken stattfinden.

Staffeldt geht zu Viktoria Köln

Fußball-Profi Timo Staffeldt wechselt vom Drittligisten VfL Osnabrück zum Regionalligisten Viktoria Köln. Als Ablöse sind 150 000 Euro im Gespräch. Staffeldt kam im vergangenen Jahr vom Karlsruher SC zum VfL und absolvierte für Osnabrück 37 Partien in der 3. Liga.

DFB & Nada: Vertrag zu Dopingkontrollen

Nach dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) hat auch die Nationale Antidoping Agentur (Nada) den neuen Vertrag über 500 Dopingkontrollen in dieser Bundesliga-Saison bestätigt. Erstmals werden im deutschen Spitzenfußball Bluttests vorgenommen. Allerdings werden nur 15 Prozent der ausschließlich im Training der Vereine aus Bundesliga und 2. Liga sowie den Nationalmannschaften vorgenommenen Kontrollen Bluttests sein. Das sind weniger als zwei Kontrollen pro Jahr für jeden der 36 Vereine.

Aufsteiger Hull City bekommt Zusatz Tigers

Der englische Fußballverein Hull City hat nach seinem Aufstieg in die Premier League beschlossen, seinen Namen in Hull City Tigers zu ändern. Dies verkündete Club-Besitzer Assem Allam (73) mit der Begründung, der neue Titel lasse den Verein mehr hervorstechen.