Fußball Auch Neumann rückt in den Profi-Kader auf

Homburg · Fußball-Oberligist FC Homburg hat Nobert Neumann aus der U23 mit einem Profivertrag bis 2018 ausgestattet. Das teilte der Top-Favorit vor dem heutigen Saisonstart mit. Neumann war 2016 vom polnischen Verein Gryf Kamien Pomorksi gekommen.

In den Jahren davor durchlief der 23-Jährige unter anderem die erste und zweite Mannschaft des polnischen Erstligisten Pogon Stettin. Nach Joel Ebler, Tim Schneider, Kai Roob und Eric Höh ist Neumann der Fünfte, der aus dem eigenen Nachwuchs in den Oberliga-Kader aufrückt.