ASV Hüttigweiler muss auswärts beim AC Heusweiler ringen

Ringer-Bundesliga : ASV Hüttigweiler muss auswärts ran

Der dritte Wettkampftag der Ringerbundesliga Südwest beschert den Athleten des ASV Hüttigweiler das nächste saarländische Derby. Am Samstag treten die Jungs der ASV-Trainer Christoph Gall und Kim Horras beim AC Heusweiler an.

„Der AC hat sich deutlich verstärkt und wird in der Tabelle weiter vorne erwartet als in den vergangenen Jahren“, so die Einschätzung Galls. Mit Nico Zarcone und Gennadij Cudinovic sind zwei bundesligaerfahrene Ringer aus Köllerbach zum AC gewechselt. Beide Athleten sind mögliche Gegner für die Hüttigweiler Andrei Dukov (gegen Zarcone) und Denis Balaur (gegen Codinovic). Interessante Kämpfe werden auch in den Gewichtsklassen bis 86 Kilo zwischen Jan Bialek und Sebastian Janowski, bis 75 Kilo Freistil zwischen Mathias Schwarz und Baba Ahmadi und bis 75 Kilo Greco zwischen Roman Pacurkowski und Stoyan Kubatov erwartet. Kampfbeginn in der Sporthalle der Realschule Heusweiler ist um 19.30 Uhr. Vorkämpfe ab 17 Uhr.