| 20:44 Uhr

Tennis
Asarenka erhält Wildcard für Melbourne

Melbourne.

Die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Victoria Asarenka wird nach siebenmonatiger Turnierpause bei den Australian Open im Januar aufschlagen. Die Weißrussin, die 2012 und 2013 das Grand-Slam-Turnier in Melbourne gewonnen hatte, erhielt gestern eine Wildcard. Asarenka hatte seit ihrem Aus im Achtelfinale von Wimbledon wegen eines Sorgerechtsstreits um ihren einjährigen Sohn Leo pausiert und war auf Platz 210 der Weltrangliste abgerutscht. „Wir haben ihr jede Unterstützung angeboten, die wir geben können“, sagte Turnierdirektor Craig Tiley.