Alte Herren: VfB Dillingen verpasst knapp Quali zum Ü50-Cup des DFB

Fußball : Dillingen verpasst knapp Quali zum Ü 50-Cup des DFB

Die AH-Fußballer des VfB Dillingen haben die Qualifikation für den Ü 50-Cup des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) knapp verpasst. Bei der Regionalmeisterschaft der Landesverbände Rheinland, Südwest und Saarland in Zeltingen-Rachtig belegten die Alten Herren des VfB Platz drei – nur einen Punkt hinter Sieger SG Hoppstätten-Weiersbach.

Dillingen hatte gegen den FC Alemania Plaidt mit 6:2 und gegen den SV Horressen mit 3:1 gewonnen. Gegen Hoppstätten gab es allerdings eine klare 0:5-Niederlage, gegen den späteren Zweitplatzierten, den VfB Bodenheim eine knappe 2:4-Niederlage.

Der VfB hatte sich Anfang Juni den Gewinn der Saarlandmeisterschaft gesichert. Dort setzte sich Dillingen als Titelverteidiger in einem packenden Duell mit 5:4 (3:3) gegen die SG Humes-Bubach-Eppelborn (HUBE) durch.