Alpine Kombination: Pinturault gewinnt Weltcup, Straßer auf Platz neun

Straßer wird Neunter : Pinturault gewinnt Kombinationsweltcup

Skirennläufer Alexis Pinturault hat nach der Goldmedaille bei der WM in Åre auch die kleine Kristallkugel im Gesamt-Weltcup gewonnen. In Bansko/Bulgarien belegte der Franzose im zweiten und zugleich letzten Kombinations-Wettbewerb des Weltcup-Winters nach einem Super-G und einem Slalom-Lauf Platz eins, damit sicherte er sich auch zum fünften Mal den Gesamtsieg.

Linus Straßer (München) sicherte sich als Neunter seine ersten Weltcuppunkte in diesem Winter.

Mehr von Saarbrücker Zeitung