| 21:19 Uhr

Afrika-Cup: Togo und Elfenbeinküste im Viertelfinale

Rustenburg. Togos Fußball-Nationalmannschaft hat sich erstmals für das Viertelfinale des Afrika-Cups qualifiziert und ist der Elfenbeinküste in die K.o.-Runde gefolgt. Togo mit Stürmerstar Emmanuel Adebayor reichte im spannenden letzten Spiel der Gruppe D ein 1:1 (1:1) gegen Tunesien, um den zweiten Platz vor den Nordafrikanern zu verteidigen

Rustenburg. Togos Fußball-Nationalmannschaft hat sich erstmals für das Viertelfinale des Afrika-Cups qualifiziert und ist der Elfenbeinküste in die K.o.-Runde gefolgt. Togo mit Stürmerstar Emmanuel Adebayor reichte im spannenden letzten Spiel der Gruppe D ein 1:1 (1:1) gegen Tunesien, um den zweiten Platz vor den Nordafrikanern zu verteidigen. Die bereits zuvor qualifizierte Elfenbeinküste kam trotz eines Treffers von Stürmer-Ass Didier Drogba nicht über ein 2:2 (0:0) gegen Schlusslicht Algerien hinaus, zog aber dennoch als Erster in die Runde der letzten Acht ein. Die Elfenbeinküste trifft nun am Sonntag (16 Uhr) auf Nigeria, Togo bekommt es um 19.30 Uhr mit Burkina Faso zu tun. sid