1. Sport
  2. Saar-Sport

Abwehrspieler Philipp Schuck kommt aus Pirmasens zum FC Homburg

Regionalliga Südwest : Abwehrspieler Schuck kommt aus Pirmasens

Fußball-Regionalligist FC Homburg hat seinen ersten Neuzugang für die Saison 2020/2021 bekanntgegeben. Abwehrspieler Philipp Schuck kommt vom Ligarivalen FK Pirmasens zum FCH. Der 20-jährige gebürtige Heidenheimer durchlief die komplette Jugend des 1. FC Heidenheim, schaffte aber den Sprung in den Profikader des Zweitligisten nicht.

Im Sommer 2018 wechselte der Linksverteidiger nach Pirmasens und hat 35 Einsätze in der Regionalliga absolviert.